INTERNET WORLD Logo Abo
Commerce-Technologien

Commerce-Technologie So will Ecommerce One ein Ökosystem für den Online-Handel aufbauen

Shutterstock / ZinetroN
Shutterstock / ZinetroN

Ecommerce One will ein "Ökosystem" für den Online-Handel schaffen. Dazu hat das Unternehmen bislang vier Software-Anbieter aus dem Commerce-Bereich übernommen. Die jüngste Übernahme war im Juli 2022 der Shop-Software-Anbieter Gambio. Über die Pläne der neuen Holding.

Im Sommer 2022 hatte die Holding-Gesellschaft Ecommerce One die Shop-Lösung Gambio an Bord genommen. Einen Preis für die Übernahme nannten die Unternehmen nicht. Gambio wurde 2004 von Daniel Schnadt und Nonito Capuno gegründet und ist eine der zahlreichen Shop-Lösungen, die in Deutschland um Kunden buhlen. Über 25.000 Shops setzen dem Unternehmen zufolge auf Gambio. Die cloudbasierte Shop-Lösung gibt es in drei Versionen: für Startups, für kleine Unternehmen und eine Professional-Edition für größere Commerce-Vorhaben.

Wer ist Ecommerce One?

Screen Homepage Ecommerce One

Die Webseite von Ecommerce One

Ecommerceone.de

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 1 Monat kostenlos testen*
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Shop-Tec - das ist nicht nur eines der wichtigsten Themen für Händler, sondern auch einer der Schwerpunkte der MOONOVA Expo 2023 in München: Am 14. und 15. März 2023 findet das Top-Event für E-Commerce-Entscheider statt. Alles, was in München passiert, wird zudem über die Event-Plattform gestreamt. Am 16. März gibt es on top ein rein digitales Weiterbildungsprogramm.
Das könnte Sie auch interessieren