INTERNET WORLD Logo Abo
Shopware gibt Version 3.5 frei

Shopware gibt Version 3.5 frei Shopsystem auch als Community Edition

Das Schöppinger Unternehmen Shopware veröffentlicht die Version 3.5 seines gleichnamigen Shopsystems. Zum ersten Mal gibt es dabei auch eine kostenlose Community Edition, die ebenfalls auf dem neuesten Release basiert.

Komplett überarbeitet wurde das Frontend der Shopsoftware. Neue Templates sollen sie nicht nur schöner machen, sondern auch übersichtlicher und funktionaler gestalten. Zugleich soll damit die Usability verbessert worden sein. So wurde beispielsweise ein Produktslider integriert, der ohne das Neuladen der Seite auskommt. Erkenntnisse zum Shoppingverhalten der Kunden und zu deren Interessen fließen nun in die automatischen Produktvorschläge ein. Zu den neuen Features gehören eine Funktion für den Verkauf von Gutscheinen und die Integration einer Schnittstelle zu Facebook.

In der Community Edition steht das Basissystem quelloffen für Entwickler zur Verfügung. Nicht offengelegt wurde der Code der zusätzlichen Module. Softwareentwickler will das Unternehmen mit dieser neuen Offenheit ansprechen. Sie haben die Möglichkeit eigene Module zu entwickeln. In Kürze wird ein Community-Store gestartet, über den die neuen Plugins dann kostenlos oder kostenpflichtig vertrieben werden können. Mit Shopware 4 soll der Quellcode dann unter eine offizielle Open-Source-Lizenz gestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren