INTERNET WORLD Business Logo Abo
CMS und Shopsystem integrieren

Checkliste

Warum es sich lohnt, das CMS mit der Shop-Lösung zu integrieren

shutterstock.com/Griboedov
shutterstock.com/Griboedov

Um Shop-Inhalte agil zu steuern, bedarf es eines leistungsfähigen Content-Management-Systems (CMS). Ist das CMS mit einer Shop-Lösung integriert, maximieren Shop-Betreiber den Nutzen beider Applikationen.

Wenn es ein Shop schafft, die gezeigten Inhalte auf die individuellen Belange jeder Kundin oder jedes Kunden zuzuschneiden, werden die Produkte für die Besucher relevant. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie kaufen, steigt. Damit das gut funktioniert, sollte ein leistungsfähiges Content-Management-System mit dem Shopsystem integriert sein. Arne Hellmich, Senior Project Manager IT bei Arvato Systems, erklärt in fünf Schritten, worauf dabei zu achten ist.

1. Welche Vorteile bietet ein Content-Management-System?

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 3 Monate für 3 Euro* testen
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Das könnte Sie auch interessieren