INTERNET WORLD Logo Abo
Emma Matratzen

Replatforming Warum Emma auf Composable Commerce setzt

Emma The Sleep Company/Screenshot
Emma The Sleep Company/Screenshot

Der Matratzen-Händler Emma verabschiedet sich vom alten Shopsystem und richtet derzeit eine komplett neue IT-Architektur ein. CTO Andreas Westendörpf erläutert, warum Emma auf einen modularen Ansatz setzt.

Seit 2013 ist Emma - The Sleep Company, wie sich das Unternehmen mittlerweile nennt, auf dem Markt und hat eine beeindruckende Erfolgsgeschichte hingelegt. "Wir sind ein Unternehmen, das in kürzester Zeit sehr stark skaliert und seinen Umsatz alle ein bis zwei Jahre verdoppelt hat", beschreibt Andreas Westendörpf die aktuelle Situation. Emma sei damit vom Start-up zum Scale-up geworden.

Andreas Westendörpf

Andreas Westendörpf, CTO von Emma - The Sleep Company

Emma The Sleep Company / Moritz Reich

Doch das rasante Wachstum hat die Shoptechnologie an ihre Grenzen gebracht: Emma ist aktuell in mehr als 30 Ländern aktiv und baut neben den Online-Ländershops auch das Produktsortiment und die stationäre Präsenz aus. Das alte System Magento 1 gekoppelt mit dem ERP-System Microsoft Dynamics 365 Business Central, ist dabei zum Bottleneck geworden. "Manche Entscheidungen, die damals richtig waren, haben sich im Laufe der Zeit um 180 Grad gedreht. Flexible Systeme wie Shopify gab es damals halt noch nicht", so der Tech-Verantwortliche. Die Technologie sei damit zu einem Faktor geworden, der das weitere Skalieren eingeschränkt, stellenweise sogar verhindert habe. Als Gradmesser nennt er die Anzahl an Ideen, die in akzeptabler Zeit tatsächlich umgesetzt werden konnten. "Die Technologie hat uns langsamer gemacht als wir es hätten sein müssen", sagt Westendörpf. 

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 1 Monat kostenlos testen*
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Das könnte Sie auch interessieren