INTERNET WORLD Logo Abo
Webseite von Emporix

Headless Commerce E-Commerce-Lösung: Wie "Emporix" Commercetools Konkurrenz machen will

Emporix.com
Emporix.com

Bisher nahezu unbemerkt hat ein Team aus ehemaligen Hybris-Mitarbeitern eine neue E-Commerce-Lösung unter dem Namen "Emporix" auf den Markt gebracht. Mit einer Composable-Architektur will das Unternehmen Commercetools Konkurrenz machen.

Moderne Commerce-Lösungen setzen auf einen Composable-Ansatz: Die Software kommt komplett aus der Cloud, ist API-basiert und headless. Und sie ist in der Lage, mit den jeweils besten Lösungen für einzelne Business-Bereiche, beispielsweise einem Product-Information-Management-System, einem Content-Management-System, einer Such- oder Personalisierungslösung, reibungslos zu interagieren. Ein neuer Anbieter, der diesem Ansatz folgt, ist Emporix mit Sitz in Stuttgart und in Cham in der Schweiz.

Ehemalige Hybris-Köpfe hinter Emporix

Der Unternehmenssitz in der Schweiz kommt nicht von ungefähr, denn so ganz neu ist das Unternehmen nicht. "Unter dem Namen Emporix gibt es uns schon seit zwei Jahren. Allerdings kennt man uns kaum, weil wir bisher so gut wie kein Marketing gemacht haben und auch kaum Außenauftritte hatten", erklärt Udo Rauch, Chief Sales Officer bei Emporix. Das Emporix-Team besteht aus diversen Köpfen, die einst beim Schweizer Software-Hersteller Hybris zusammengearbeitet haben, darunter Gründer und Geschäftsführer Eberhardt Weber und Chief Product Officer Stefan Schmidt. Die Hybris-Gründer Carsten Thoma und Moritz Zimmermann sitzen im Board von Emporix.

Sie hatten nach der Übernahme von Hybris durch SAP 2013 damit begonnen, Hybris zu einer modernen, Software-as-a-Service-basierten Lösung zu machen. "Yaas" war damals der Arbeitstitel. Doch SAP hat diese Lösung nie auf den Markt gebracht und so haben sich die ehemaligen Hybris-Manager entschieden, es selbst zu tun.

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 1 Monat kostenlos testen*
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Das könnte Sie auch interessieren