INTERNET WORLD Logo Abo
omeco integriert Zugara-Tool

omeco integriert Zugara-Tool Augmented Reality im Onlineshop

Kunden des Shopsoftware-Hersteller omeco können ihren Kunden ab sofort mit der Augmented Reality-Technologie des Anbieters Zugara den Einkauf versüßen. Die Flash-Applikation "Webcam Social Shopper" erkennt über die Webcam des Users Bewegungen, damit können Webshopper angebotene KLeidungsstücke virtuell "anprobieren".

Auf dem Bildschirm erscheint ein virtuelles Abbild des Users, über das das ausgewählte Kleidungsstück gelegt wird. Mit einfachen Handbewegungen werden Kleidung und Accessoires gewechselt oder in den Warenkorb gelegt.

Während der Anprobe können die User auch Forots von ihren virtuellen Outfits erstellen und auf Facebook posten. Shop-Betreiber, die den omeco Shop bereits einsetzen, können das neue Feature ganz einfach in ihren Shop integrieren.

"MIt der Augmented-Reality-Anwendung können Shop-Betreiber insbesondere aus dem Fashion-Sektor ihren Besuchern einen echten Mehrwert bieten", so Lars Denzer, Geschäftsführer von omeco. "Das fördert die Umsätze und trägt zur Kundenbindung bei. Nicht zuletzt sinkt die Retourenquote, da Kunden besser einschätzen können, ob ein Produkt zu ihnen passt."

Shop-Tec - das ist nicht nur eines der wichtigsten Themen für Händler, sondern auch einer der Schwerpunkte der MOONOVA Expo 2023 in München: Am 14. und 15. März 2023 findet das Top-Event für E-Commerce-Entscheider statt. Alles, was in München passiert, wird zudem über die Event-Plattform gestreamt. Am 16. März gibt es on top ein rein digitales Weiterbildungsprogramm.
Das könnte Sie auch interessieren