INTERNET WORLD Logo Abo
Kind

Optiker- und Akustiker-Kette Neuer Onlineshop: Warum Kind erst so spät in den E-Commerce einsteigt

Kind
Kind

Bislang diente die Webseite von Kind nur als digitales Schaufenster der Optiker- und Akustiker-Kette. Nun startet das Unternehmen einen Onlineshop für sein Augenoptik-Sortiment - und setzt dabei auf eine Headless-Lösung mit einem digitalen Stilberater.

Die Handelskette Kind mit ihren bundesweit mehr als 100 kombinierten Optiker- und Akustiker-Fachgeschäften zählte bis vor kurzem zu dem immer kleiner werdenden Kreis der E-Commerce-Verweigerer: Die Webseite des 1952 gegründeten Familienunternehmens präsentierte zwar das gesamte Sortiment des Unternehmens in anschaulicher Weise, verzichtete aber auf jegliche Online-Kauffunktion. Wer nach einem bestimmten Produkt suchte, wurde lediglich auf die nächste Kind-Filiale verwiesen.

Seit Ende 2021 hat sich das aber geändert. Zumindest für den Teilbereich des Augenoptik-Sortiments hat Kind nun einen vollumfänglichen Onlineshop. "Ziel ist es, den Onlineshop nachhaltig zur Neukundenakquise und als ergänzende Erlösquelle zu positionieren", erklärt Martin Hoffmann, Bereichsleiter Digitaler Vertrieb und Marketing bei Kind. Warum das Unternehmen erst so spät in den Online-Handel startet, erläutert sein Kollege Torsten Weber, der bei Kind das Business Development leitet: "Im Bereich des digitalen Brillenhandels sehen wir zwei zentrale Herausforderungen. Sie umfassen die Fassungsauswahl und die Ermittlung der Sehstärke. In Bezug auf die Fassungsauswahl liefern wir unseren Nutzern mit dem neuen Onlineshop nun eine fachkompetente und qualifizierte Lösung." Die aktuellen Möglichkeiten einer initialen und rein digitalen Sehwertermittlung seien allerdings aus Sicht von Kind noch nicht ausgereift genug, so dass man die Kunden diesbezüglich weiter an die Fachgeschäfte verweise.

Überraschend moderne Shop-Lösung

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 1 Monat kostenlos testen*
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Das könnte Sie auch interessieren