Share Economy
Die Konsumenten streben nicht mehr nach Eigentum, sondern lediglich nach dem Zugang zu benötigten Produkten und Dienstleistungen. Die Share Economy umfasst inzwischen alle Lebensbereiche, sie reicht vom Teilen von Schlafplätzen über das Borgen von Autos, Fahrrädern oder Werkzeugen bis hin zu Tieren. Der Zugang zum "Sharing-Partner" wird vor allem durch digitale Wege erleichtert.
Sharing-Anbieter für Räder
13.07.2018

Obike-Gründer: Haben Schwierigkeiten, bleiben aber in Deutschland


Töchter von Daimler und BMW
29.01.2018

car2go und DriveNow: Carsharing-Fusion auf dem Prüfstand


Privatautos vermieten
19.01.2018

Car-Sharing-Plattform Turo aus den USA startet in Deutschland


Maximum sinkt auf 30 Tage
10.01.2018

Amsterdam verschärft Regeln für Airbnb weiter


Dara Khosrowshahi
29.09.2017

Uber-CEO kommt für Verhandlungen nach London



Lizenzverlust steht bevor
25.09.2017

Uber signalisiert Gesprächsbereitschaft in London


Fahrdienstvermittler
22.09.2017

London wirft Uber raus - Widerspruch angekündigt


Ridesharing-Dienst
05.09.2017

Madsack Mediengruppe kooperiert mit Taxi-App CleverShuttle


E-Commerce-Trends 14.07.2017
14.07.2017

DHL startet Local-Commerce-Marktplatz


Start-up vorgestellt
15.05.2017

Airgreets hilft bei der Airbnb-Vermietung