INTERNET WORLD Business Logo Abo
Christian Wegner setzt auf SEO

Suchmaschinenoptimierer wechselt Besitzer ProSiebenSat.1 kauft Booming

Dr. Christian Wegner, Vorstand von New Media & Disversifikation bei ProSiebenSat.1

Dr. Christian Wegner, Vorstand von New Media & Disversifikation bei ProSiebenSat.1

Die ProSiebenSat.1 Group hat die Münchner SEO/SEM-Agentur Booming von der Holzbrinck Digital GmbH gekauft. Die deutsche Sendergruppe setzt damit auf einen Umsatzträger außerhalb des TV-Bereichs.

Die ProSiebenSat.1 Group hat  zu 100 Prozent übernommen und will damit Felder jenseits des klassischen Fernsehens erschließen und Search und TV erfolgsversprechend verbinden. Hierfür stelle Suchmaschinenwerbung einen stark wachsenden Markt mit Zukunftsaussichten dar, erklärt Christian Wegner, Vorstand von New Media & Disversifikation bei ProSiebenSat.1: "Wir sehen den Kauf von Booming als langfristiges, strategisches Investment an".

Die auf digitales Marketing spezialisierte Booming GmbH setzt vor allem auf Suchmaschinenmarketing (SEM) und Suchmaschinenoptimierung (SEO). Die Agentur war bislang in die international tätige Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck eingebettet. Die Geschäftsführer der Agentur bleiben Markus Wolfbauer und Andreas Schwabe, der darauf hofft, von der Innovationskraft der Sendergruppe profitieren und die Rolle der Booming ausbauen zu können. Bislang fehlt allerdings noch die Zustimmung des Bundeskartellamts.

Das könnte Sie auch interessieren