INTERNET WORLD Business Logo Abo
Neue Geotargeting-Lösung von TradeDoubler (Foto: istock/stuartbur)

Neue Geotargeting-Lösung von TradeDoubler Zielareale per Maus markieren

TradeDoubler hat heute den Launch seiner neuen Geo Targeting-Lösung gegebenbekannt, die auf der Datenbasis von Längen- und Breitengraden regional ausgesteuerte Onlinekampagnen ermöglicht. Die Conversion soll durch gezielte Ansprache ländlicher Gebiete weiter optimiert werden.

Regionalspezifische Angebote können selbst dann an potentielle Kunden ausgeliefert werden, wenn diese sich im Ausland befinden und von dort aus das Internet nutzen. Werbekunden können Zielareale individuell markieren, für manche Städte sogar bis auf Häuserblockebene. Publisher profitieren zudem von einem höheren  TKP.

Die Technologie verwendet eine kartographische Technologie in Kombination mit Internet Access Points, die monatlich aktualisiert werden, um exakt den physischen Ort jedes verfügbaren Internet-Knotenpunktes zu bestimmen. Diese neue Lösung wurde bereits erfolgreich in Nordeuropa eingeführt.

"Geotargeting ist bereits seit geraumer Zeit auf dem Markt verfügbar, allerdings bis heute nicht in dieser Genauigkeit und daher mit beschränktem Mehrwert", sagt Michel Lazecki, Network Product Director bei TradeDoubler. "Die Möglichkeit, Zielareale individuell zu bestimmen, versetzt Werbekunden in die vorteilhafte Lage, lokale Angebote mit höherer Genauigkeit und Relevanz zu bewerben, um den im Internet generierten Traffic in den stationären Handel zu lenken."

TradeDoubler hat im Juli  2010 TD Social gestartet: Mit diesem neuen Service haben Publisher die Möglichkeit, direkt aus Ihrem TradeDoubler-Account heraus Produkte auf Twitter und Facebook zu empfehlen.

Das könnte Sie auch interessieren