INTERNET WORLD Logo Abo
Cedric Chambaz von Microsoft Advertising im Interview

Cedric Chambaz von Microsoft Advertising im Interview "Das Vertrauen macht den Unterschied"

Warum konvertieren die Besucher von bing besser als die anderer Suchmaschinen? internetworld.de sprach mit Cedric Chambaz, der als Marketing Manager Adcenter bei Microsoft Advertising fürs europäische Suchmaschinenmarketing verantwortlich ist.

Von den Klicks, die über Textanzeigen auf den UK-Ergebnisseiten von Microsofts Suchmaschine bing erzeugt werden, konvertieren Nielsen zufolge 7,3 Prozent - mehr als bei Yahoo und Google. "Das liegt nicht daran, dass bing-User sich demografisch von denen anderer Suchmaschinen unterscheiden", sagte Chambaz bei einem Microsoft-Treffen in der Münchner Allianz-Arena. 

Die Einstellung zur Suchmaschine mache den Unterschied: "Wer auf bing sucht, kommt oft von hochwertigen und vertrauenerweckenden Webseiten wie MSN oder Hotmail, diese Seiten haben eine emotionale Verbindung zu den Nutzern. Das ist die Quelle des Vertrauens."

Die Suchmaschinenallianz mit Yahoo sei im Zeitplan, so Chambaz. In den USA werden bereits bing-Suchergebnisse in den organischen und bezahlten Treffern auf Yahoo eingespielt. Deutsche Werbetreibende könnten sich bislang noch nicht auf die Migration vorbereiten. "Wer jedoch auch SEM-Konten in den USA, Großbritannien oder den USA hat, kann das AdCenter in diesen Märkten schon ausprobieren."

SEO und SEA bilden das Dreamteam im Online-Marketing. Aktuelle Trends, Zahlen, Learnings und mehr bietet der wöchentliche SEO/SEA World Newsletter, der in Co-Creation mit unserem Schwesterportal Werben und Verkaufen entsteht. >> Zum kostenlosen Newsletter
Das könnte Sie auch interessieren