INTERNET WORLD Logo Abo

App-Tracking für iOS und Android Vermarktung auf Performance-Basis

Mit der zunehmenden Verbreitung von mobilen Endgeräten steigt auch die Zahl der App-Downloads. Das Performance Advertising Netzwerk Zanox ermöglicht Werbungtreibenden nun die Performance basierte Vermarktung von mobilen Anwendungen. 

Das Performance Advertising Netzwerk Zanox stellt seinen Werbungtreibenden nun sein Software Development Kit (SDK) für iOS und Android zur Verfügung. Mit dem SDK können Unternehmen ihre App auf Performance-Basis über das globale Publisher-Netzwerk von Zanox vermarkten. "Konsumenten nutzen Apps überall und jederzeit zur Informationsrecherche, zum Spielen aber auch für die Reisebuchung oder den mobilen Einkauf. Damit sind mobile Apps für viele Unternehmen ein wesentlicher Marketing- und Vertriebskanal für ihre Produkte und Services", sagt Stefanie Lüdecke, Vertriebschefin bei Zanox.

Das Advertiser SDK von Zanox beinhaltet unter anderem dieses Features: Performance-orientiertes Tracking auf einer Cost-Per-Install-Basis (CPI), das auch misst, ob eine Anwender die App tatsächlich installiert und öffnet; In-App Aktionen, mit denen Advertiser die Benutzerbindung innerhalb der App fördern und messen können; Offline-Tracking; Tracking von wiederkehrenden Kunden; Session Tracking; Late Conversion-Tracking; Flexible Kommission. 

Die Zahl der App-Downloads wächst stetig. 2012 wurden allein in Deutschland mehr als 1,7 Milliarden Anwendungen für Smartphones und Tablets heruntergeladen - ein Zuwachs um 80 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, wie eine Bitkom-Studie ermittelte

Das könnte Sie auch interessieren