INTERNET WORLD Business Logo Abo

Neues Couponing-Netzwerk Panna Cotta für den Stern

Panna Cotta - in Originalform

Shutterstock.com/mpessaris

Panna Cotta - in Originalform

Shutterstock.com/mpessaris

Das internationale Couponing-Netzwerk Panna Cotta startet auf dem deutschen Markt. Erster Kooperationspartner ist Gruner+Jahr.

Noch mehr Couponing: Das Hanse-Ventures-Unternehmen Panna Cotta aus Hamburg stellt dem Verlag Gruner+Jahr  eine Publisher-Lösung zur Verfügung. Unter der Domain gutscheine.stern.de werden täglich zahlreiche Gutscheine und Rabattcodes aus den Bereichen Lifestyle, Mode, Wohnen und Digital angeboten, die Nutzer bei bekannten Online-Shops wie Zalando und Amazon einlösen können. Panna Cotta übernimmt die gesamte operative Betreuung von der Content-Erstellung über die Partner-Akquise bis hin zur technischen Umsetzung. Der Verlag kümmert sich um die Vermarktung.

So sieht die Einbindung aus


Panna Cotta wurde im April 2012 von dem Company Builder Hanse Ventures und Panayotis Nikolaidis gegründet und beschäftigt aktuell über 60 Mitarbeiter aus 14 Nationen. Das Unternehmen betreibt ein Netzwerk aus Gutschein-Portalen in wachstumsstarken E-Commerce-Märkten. Hierzu gehören Cupom.com für den brasilianischen, sconti.com für den italienischen sowie kupon.pl für den polnischen Markt. Mit dem Start in Deutschland ist Panna Cotta jetzt weltweit in neun Ländern aktiv. Zur Unternehmensgruppe gehört auch die Latin American Media Group, die Lifestyle-Magazine in Lateinamerika betreibt.

Couponing entscheidet immer mehr den Einkauf im Internet. Zu diesem Ergebnis kommt zumindest eine Befragung unter US-Webshoppern. Demnach nutzt bereits jeder Zweite von ihnen Gutscheine. Auch Neukunden lassen sich über Couponing-Sites gewinnen.

Das könnte Sie auch interessieren