INTERNET WORLD Business Logo Abo

Spree7 - Demand Side Plattform aus Berlin Optimierer für Media-Einkauf in Echtzeit startet

Mit Spree7 startet in Deutschland ein neuer Demand-Side-Plattform-Anbieter, der werbetreibenden Unternehmen und Agenturen beim Einsatz ihres Mediabudgets helfen will. Bei der Neugründung handelt es sich um ein Joint-Venture zwischen PubliGroupe und MediaMath. 

Pünktlich zu Beginn der Real-Time-Bidding-Konferenz D3con, die derzeit in Hamburg stattfindet (wir berichten live), haben die beiden Partner PubliGroupeund MediaMath die Gründung des Gemeinschaftsunternehmens  GmbH mit Sitz in Berlin bekannt gegeben. 

Die Dienstleistung beruht auf dem Konzept, den Einkauf von Werbeeinblendungen in Echtzeit abzuwickeln und zu optimieren, im Fachjargon "Real-Time-Bidding" (RTB) genannt. Werbetreibende bieten dabei unmittelbar vor der Auslieferung von Online-Werbemitteln automatisiert und in Echtzeit auf den zur Verfügung stehenden Werbeplatz. Um den "Wert" der konkreten Einblendung bestimmen zu können, erhält der Bietende zuvor anonymisierte Profildaten des Surfers, dem die Werbeeinblendung anschließend gezeigt werden kann. So kann ein Unternehmen gezielt seine Gebote für bestimmte Zielgruppen variieren.

Spree7 soll in diesem Geschäft die Werbetreibenden dabei unterstützen, ihre Kampagnen in Echtzeit zu optimieren und so die Effektivität ihrer Werbung zu steigern. Das Joint-Venture wird zu 80 Prozent von der PubliGroupe, zu 20 Prozent von MediaMath gehalten. PubliGroupe ist eine Gruppe von Schweizer Mediadienstleistern, die in den drei Geschäftsbereichen "Media Sales", "Search & Find" und "Digital & Marketing Services" sowohl klassische als auch digitale Medialeistungen erbringen. 

MediaMath ist ein Anbieter im Bereich Demand-Side Plattform (DSP) mit Sitz in New York und hat die Einkaufsplattform "Terminal One" entwickelt, die im vollautomatisierten RTB-Geschäft eine Optimierung der Mediaeinkäufe und damit des Werbeerfolgs während der Laufzeit der Kampagne erlaubt. Nach eigenen Angaben kauft das Unternehmen in den USA monatlich Milliarden von AdImpression für Marken wie American Express, Kelloggs, Prudential und Kayak ein und wurde vom  Marktforschungsunternehmen Forrester als die führende DSP-Plattform ausgezeichnet. 

Spree7 soll noch im April den Geschäftsbetrieb aufnehmen und den gesamten DACH-Raum bedienen.

Das könnte Sie auch interessieren