INTERNET WORLD Business Logo Abo
Marketing mit Google Shopping

Serie Marketing mit Google Shopping Teil 2 Eine neue Strategie muss her

Mit der Umstellung von Googles kostenloser Produktsuche in ein Bezahlmodell ändert sich für Händler einiges. In Teil 2 der dreiteiligen Serie erklärt INTERNET WORLD Business, warum Händler auch das Produktmarketing und die Strategie fürs Suchmaschinenmarketing grundlegend ändern müssen.

Googles Umstellung der kostenlosen Product Feeds auf kostenpflichtige Product Listing Ads (PLA) hat weitreichende Folgen für Internet-Händler. Dass die Umstellung für Webshop-Betreiber durchaus lohnen kann, legt ein Erfahrungsbericht des US-Softwareanbieter Baynote nahe. Für eine erfolgreiche Marketing-Strategie in der Suchmaschine müssen allerdings einige Regeln beachtet werden.

Wie sie mit Product Listing Ads das E-Commerce-Geschäft optimieren und warum sich ein Blick über den Tellerrand lohnt, erfahren Sie in Teil 2 unserer Serie: Marketing mit Google Shopping: Jetzt wird´s granular (INTERNET WORLD Business Ausgabe 02/2013).

Zum ersten Teil der Serie: Marketing mit Google Shopping. Schluss mit gratis (INTERNET WORLD Business Ausgabe 01/2013).

Das könnte Sie auch interessieren