INTERNET WORLD Logo Abo
Personalisiertes Retargeting bei Criteo

Criteo nennt Zahlen Eine Millarde Euro Umsatz durch Retargeting

Personalisierte Retargeting-Lösungen werden von Usern gut angenommen, sagt Criteo. So verbuchen die Kunden des Retargeting-Anbieters im ersten Halbjahr 2010 weltweit einen Umsatz von einer Milliarde Euro.

"Wir freuen uns, mit Retargeting für unsere Kunden einen neuen, skalierbaren Traffic-Kanal geschaffen zu haben, der so viel Mehrwert generiert", so Robert Lang, Geschäftsführer von Criteo in Deutschland

Wenn ein Kunde die Seiten eines E-Commerce-Partners von Criteo besucht hat, werden ihm auch auf anderen Webseiten genau auf seine Bedürfnisse zugeschnittene, individuelle Produktempfehlungen angezeigt. Klickt der User auf eine der Empfehlungen wird er zurück auf die Seite des E-Commerce-Anbieters geleitet. Die Criteo-Kunden zahlen dabei pro Klick auf die bei den Publishing-Partnern ausgelieferten Produktempfehlungen.

Für das zweite Halbjahr 2010 erwartet das Unternehmen eine weitere Wachstumssteigerung. Bislang verwenden auf dem deutschen Markt bereits große Onlinehändler wie Baur, C&A oder Discount24 die Criteo-Technologie.

SEO und SEA bilden das Dreamteam im Online-Marketing. Aktuelle Trends, Zahlen, Learnings und mehr bietet der wöchentliche SEO/SEA World Newsletter, der in Co-Creation mit unserem Schwesterportal Werben und Verkaufen entsteht. >> Zum kostenlosen Newsletter
Das könnte Sie auch interessieren