INTERNET WORLD Business Logo Abo

Marktplatz-Zusammenführung Microsoft und Yahoo starten neues AdCenter

Yahoo und Microsoft haben heute ihr gemeinsames AdCenter für Werbetreibenden und Publisher in Großbritannien, Irland und Frankreich eingeführt. Noch im Mai soll nun die Technologieumstellung für Deutschland, Österreich und die Schweiz folgen.

Mit der gemeinsamen Plattform wollen Microsoft und Yahoo ihre Suchmarktplätze vereinheitlichen, um Werbetreibenden mehr Volumen und Effizienz sowie Publishern bessere Erlösmöglichkeiten zu bieten, in dem die gemeinsame Vermarktungsplattform einen größeren Pool an Suchanfragen enthält.  In Großbritannien, Irland und Frankreich ist die Umstellung zum neuen AdCenter bereits abgeschlossen. Ab sofort beginnen beide Unternehmen nun damit, die deutschen, österreichischen und Schweizer Kunden umzustellen. Wie lange die Migration dauern wird konnten beide Unternehmen noch nicht sagen.

Kampagnen müssen nun nicht mehr getrennt auf Bing und Yahoo verwaltet werden, sondern die Werbetreibenden können die Zielgruppen beider Suchmaschinen gleichzeitig ansprechen. Sie verwalten ein einziges Konto, sparen Zeit und das Kampagnenmanagement wird durch eine optimierte Nutzeroberfläche erleichtert.

Das könnte Sie auch interessieren