INTERNET WORLD Logo Abo
Horst Joepen

Personalie Horst Joepen verlässt Searchmetrics

Searchmetrics-Chef Horst Joepen verlässt den SEO/SEA-Dienstleister, um sich neuen Projekten und der Startup-Beratung zu widmen. Ein Nachfolger soll bald präsentiert werden.

Searchmetrics-CEO Horst Joepen verlässt nach vier Jahren Aufbauarbeit das Unternehmen, "um sich neuen Projekten zu widmen". Einen Nachfolger für Joepen sowie die Erweiterung der Geschäftsführung um eine dritte Person wird in Kürze erfolgen, teilte das Unternehmen mit. Searchmetrics Gründer und Geschäftsführer Marcus Tober bleibt weiterhin als CTO im Unternehmen.

Matthias Grychta, Vorsitzender des Searchmetrics Boards und Managing Partner bei Neuhaus Partners dankte Joepen: "Wir bedauern das Ausscheiden von Horst Joepen, der zusammen mit Marcus Tober aus einem SEO Dienstleistungs- und Produktkern ein exzellent aufgestelltes Unternehmen aufgebaut hat und Risikokapital von renommierten Risikokapitalgebern gewinnen konnte." Joepen selbst teilte mit, dass er sich der "Beratung und dem Aufbau neuer Projekte und "Earlier" Startups widmen wolle. Als Gesellschafter bleibe er dem Unternehmen weiterhin verbunden.

Das könnte Sie auch interessieren