INTERNET WORLD Logo Abo
Marketing mit Google Shopping

Serie Marketing mit Google Shopping Teil 3 Großer Schritt in Richtung E-Commerce

Mit der Umstellung von Google Shopping auf kostenpflichtige Product Listing Ads ändert sich für Online-Händler einiges. In Folge drei einer dreiteiligen Serie erklärt INTERNET WORLD Business, wie es mit der Zukunft des Suchmaschinengiganten im lukrativen E-Commerce-Bereich bestellt ist. 

Google verfolgt ambitionierte Ziele im E-Commerce-Bereich. Mit Google Shopping bekommen klassische Preisvergleichsdienste Konkurrenz. "In der Konsequenz werden wir mittelfristig wohl ein zunehmendes Sterben der klassischen Aggregatoren und Intermediäre erleben", meint Björn Emeritzky, Leiter Produktmarketing bei Soquero. Allerdings könnten dem Konzern bei der Umsetzung seiner Ziele einige Hürden im Weg stehen.

Wie Experten Googles Zukunft im E-Commerce beurteilen, erfahren Sie in Teil drei unserer Serie: Marketing mit Google Shopping: Googles Zukunft im E-Commerce (INTERNET WORLD Business Ausgabe 03/2013).

Zu Teil 1 der Serie: Marketing mit Google Shopping: Schluss mit gratis (INTERNET WORLD Business Ausgabe 01/2013).

Zu Teil 2 der Serie: Marketing mit Google Shopping: Jetzt wird´s granular (INTERNET WORLD Business Ausgabe 02/2013).

Das könnte Sie auch interessieren