INTERNET WORLD Logo Abo
Google Me verzögert sich

Google Me verzögert sich Zu viele Teams verderben das Netzwerk

Mit Google Me will der Internetkonzern einen sozialen Dienst auf den Markt bringen, der sich mit Facebook messen kann. Doch die Entwicklung scheint ins Stocken geraten zu sein: Vor Frühjahr 2011 ist mit dem Launch nicht mehr zu rechnen.

Google Me kommt frühestens im März oder April 2011 und nicht, wie von Insidern bisher vermutet, noch in diesem Jahr. Nach Informationen von mashable gibt es Schwierigkeiten bei der Entwicklung des neuen Dienstes, an dem zu viele Teams parallel arbeiten. Uneinigkeit besteht intern in Hinsicht auf Design, Strategie und Durchführung des Projektes.

Das Projekt Google Me ist bisher durch größtmögliche Geheimhaltung gekennzeichnet. Bekannt ist jedoch, dass Engineering-VP Vic Gundotra das Projekt leitet. "Wir experimentieren kontinuierlich mit der Verbesserung unserer Produkte", teilte der Internetkonzern mit, "und wir haben bereits bestätigt, dass wir uns auf die Integration sozialer Elemente in Google konzentrieren. Aber wir haben keine weiteren Neuigkeiten zu vermelden."

Das könnte Sie auch interessieren