INTERNET WORLD Business Logo Abo

Google bringt neue Shopping-Hilfe Das Weihnachtsgeschäft kann beginnen

Rechtzeitig zur verkaufsintensivsten Zeit des Jahres bringt Google ein paar Verbesserungen für seine Shopping-Tools. Darunter sind Panorama-Bildansichten sowie Auswahllisten und Angebots-Tracking.

Das Shopping-Tool bei Google ist für die Weihnachtssaison aufgerüstet worden. Ins Auge fallen dabei vor allem die neuen 360 Grad-Panorama-Ansichten. Onlinehändler können ihre Produkte damit von allen Seiten präsentieren.

Preisfüchse bleiben dank einer neuen Anzeige von Sonderangeboten innerhalb ihres Weihnachtsbudgets, so Vineet Buch, Group Product Manager, Google Shopping, im Google-Firmenblog. Wer Probleme hat, sich Geschenkideen für seine verschiedenen Lieben zu merken, wird sich über die Auswahlliste freuen, die Google nun zur Verfügung stellt. An das Konzept der Online-Notizwand Pinterest angelehnt können die Nutzer so genannte "Shortlists" erstellen, bei denen nicht nur Abbildungen festgehalten werden, sondern auch eigene Notizen angebracht werden können.

Tipps zu Google Shopping für Onlinehändler finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren