INTERNET WORLD Business Logo Abo
Youtube bei Google+ eingebunden

Youtube bei Google+ eingebunden Videos mit Freunden und Bekannten teilen

Nachdem Google bereits Mitte Oktober 2011 die Möglichkeit geschaffen hat, ein Youtube-Konto einseitig mit Google+ zu verbinden, hat der Konzern jetzt nachgelegt: Ab sofort können Google+ Nutzer auch direkt aus dem Netzwerk heraus auf Youtube-Inhalte zugreifen und diese mit ihren Kontakten teilen.

Nutzer von Google+ finden dazu jetzt oben am rechten Bildrand in ihrem Account ein kleines Fähnchen mit dem Youtube-Logo. Beim Darüberfahren mit der Maus erscheint ein Suchschlitz, in den User den Namen eines Musikers, eines Films oder ein Thema eingeben können. Anschließend öffnet sich ein separates Fenster, in dem eine automatisch generierte Youtube-Playlist angezeigt und abgespielt wird.

Diese Clips können direkt aus dem Fenster heraus in den eigenen Kreisen verbreitet werden. Der Clou dabei: Nutzer, die das geteilte Video sehen, erhalten zudem ebenfalls eine Playlist mit ähnlichen Filmen. Darüber hinaus lassen sich Youtube-Playlists jetzt auch über die Google+-Suche finden.

Gleichzeitig hat Google auch Chrome nachgerüstet: So gibt es zwei neue Erweiterungen für den hauseigenen Browser. Mit der einen wird ein universeller +1-Button nachgerüstet. Über diesen lassen sich beliebige Webseiten plussen und mit den eigenen Kreisen in Google+ teilen. Die zweite Erweiterung bringt die Benachrichtigungen aus dem Netzwerk direkt in den Browser. Somit können sich die Nutzer frei im Web bewegen und verpassen dennoch keine Neuigkeiten aus den Kreisen.

Bereits seit Oktober 2011 ist es möglich ein Youtube-Konto mit dem Google+-Account zu verbinden. Der umgekehrte Weg war daher nicht möglich.

Das könnte Sie auch interessieren