INTERNET WORLD Business Logo Abo
Mehr Channels für Youtube

Mehr Channels für Youtube Mit Unterstützung der Stars

Tanzt auf Youtube: Madonna

Tanzt auf Youtube: Madonna

Google will sein Angebot an Entertainmentkanälen auf seiner Videoplattform Youtube erweitern und setzt auf prominente Namen. Auch Werbekunden sollen davon profitieren, indem neue Zielgruppen erschlossen und erreicht werden.

Schon ab morgen soll es auf Youtube mehr Channels geben - mit Unterstützung von Prominenten aus Film, Musik und Sport, hinzukommen. Das kündigte das Unternehmen jetzt im Youtube-Blog an. So bringt beispielsweise Madonna den Tanzkanal DanceOn raus, Life and Times basiert auf Jay Zs Webseite lifeandtimes.com, oder NBA-Legende Shaquille O'Neal präsentiert das Comedy Network Comedy Shaq. Die Kanalerweiterung soll auch im kommenden Jahr noch weitergehen und für Youtube-Nutzer in aller Welt sowohl mobil als auch stationär erreichbar sein.

"Unser Ziel ist mit dieser Kanalerweiterung eine breitere Unterhaltungsauswahl auf Youtube anzubieten und damit den Nutzern mehr Gründe zu liefern, uns immer wieder zu besuchen. Für Werbetreibende werden diese Channels neue Wege eröffnen, wie sie ihre internationalen Kunden erreichen und mit ihnen in Kontakt treten können", erklärt Robert Kyncl, Global Head of Content Partnerships, die Erweiterung.

Das könnte Sie auch interessieren