INTERNET WORLD Logo Abo
Überarbeitete Bildersuche bei Google

Überarbeitete Bildersuche bei Google Übersicht mit weniger Klicks

Google hat seine Bildersuche überarbeitet. Die Bild-Suchergebnisse werden demnächst in einer Reihe angezeigt, während ein Bild im Mittelpunkt der Seite automatisch in Großansicht bleibt.

Die neue Google Bildersuche soll ein verbessertes Sucherlebnis bieten: Die Anzeige der Suchergebnisse in linearer Anordnung sei schneller, verlässlicher und visuell ansprechender, so Google im Webmaster Central Blog.  Zum Aufrufen der Bilder kann nun auch die Tastatur benutzt werden.

Darüber hinaus zeigt die neue Bildersuche auch die Metadaten direkt unterhalb des aufgerufenen Bildes an, anstatt die Nutzer wie bisher auf eine externe Webseite zu verweisen. Die Bildquelle ist deutlich neben dem Foto angegeben und enthält einen anklickbaren Link. Die verbesserte Suche soll innerhalb der nächsten Tage weltweit freigeschaltet werden.

Im Dezember 2012 hatte Google bereits seinen Suchalgorithmus geändert, um Porno-Bilder nur durch gezielte Suchen auf den Nutzerbildschirm zu bringen. Die Bildersuche verfügt bei Google auch über eine Art "Instant Preview" mit Bildvorschlägen zu verwandten Themen.

Das könnte Sie auch interessieren