INTERNET WORLD Business Logo Abo
Google-Screenshot

Studie: Display-Werbung verstärkt Suchmaschinen-Marketing

Wer Display-Werbung bucht, wird auch bei Google öfter gesucht.

Wer Display-Werbung bucht, wird auch bei Google öfter gesucht.

Der US-Targeting-Spezialist Specific Media zeigt anhand einer Analyse von Comscore-Daten: Marketer, die Displaywerbung schalten, profitieren durch gezieltere Sucheingaben bei Google & Co.

In Zeiten, in denen Online-Marketer verstärkt zu performancebasierten Online-Werbemitteln greifen, bricht der Targeting-Spezialist Specific Media eine Lanze für die Display-Werbung. In einer aktuellen Studie versucht das Unternehmen darzulegen, dass Display-Werbung im Web dazu führt, dass Internet-Nutzer bei Suchmaschinen deutlich häufiger Markennamen und andere firmenbezogene Begriffe des werbenden Unternehmens eingeben. Besonders stark seien die Auswirkungen im Bereich Reise und Tourismus: Hier stieg die Anzahl der Kunden, die nach dem Kontakt mit einer Display-Werbung gezielt den Markennamen bei Google & Co. eingaben, um 274 Prozent, im Gesundheitsbereich liegt die Quote bei 260 Prozent, im Finanzbereich bei 206 Prozent.

Das könnte Sie auch interessieren