INTERNET WORLD Logo Abo
Yahoo-Labs-Chef geht zu Google

Yahoo-Labs-Chef geht zu Google Raghavan wechselt die Seiten

Wechselt zur Konkurrenz: Raghavan

Wechselt zur Konkurrenz: Raghavan

Ein Abgang von Yahoo zu Google ist fast so etwas, wie die Seiten wechseln: Yahoo-Labs-Chef Prabhakar Raghavan verlässt nun Yahoo und nimmt eine neue Rolle bei Google an.

Prabhakar Raghavan war nicht nur Chef der Yahoo Labs, sondern außerdem Head of Strategy. Der Computerexperte verlässt Yahoo zu einem Zeitpunkt, von dem ab schwerwiegende Kürzungen bei dem Suchmaschinenpionier zu erwarten sind, so Boomtown. Seine Position als Labs-Chef wird bei Yahoo von CTO Ash Munshi übernommen.

Was für eine Rolle Raghavan bei Google übernehmen wird, ist bisher noch nicht klar. Angesichts seiner bisherigen Expertise im Bereich Algorithmen, Suche und Datamining dürfte davon auszugehen sein, dass Raghavan in ähnlicher Form bei Google tätig sein wird. Raghavan war sieben Jahre lang bei Yahoo beschäftigt. Zuvor war der Computerexperte, der einen Doktortitel von Berkeley hält, unter anderem CTO bei Verity und hielt verschiedene Research-Rollen bei IBM.

Bei Yahoo werden seit Übernahme des Ruders durch Scott Thompson die Personalkarten kräftig durchmischt: Verwaltungsratsmitglied Roy Bostock legte kürzlich seinen Sitz nieder. Auch die Yahoo-Product-Gruppe war neu geordnet worden.

SEO und SEA bilden das Dreamteam im Online-Marketing. Aktuelle Trends, Zahlen, Learnings und mehr bietet der wöchentliche SEO/SEA World Newsletter, der in Co-Creation mit unserem Schwesterportal Werben und Verkaufen entsteht. >> Zum kostenlosen Newsletter
Das könnte Sie auch interessieren