INTERNET WORLD Logo Abo
Google verhandelt mit Miramax

Google verhandelt mit Miramax Premium-Inhalte für Youtube?

Drängt Google ins Filmgeschäft? Das Internetunternehmen soll sich in Verhandlungen über die Verwertung von Inhalten der Filmproduktionsgesellschaft Miramax befinden. Dies könnte hochwertigen Filmcontent auf das Videoportal Youtube bringen.

Google soll gegenwärtig erste Gespräche mit der Investorengruppe Filmyard führen, die in Kürze die Filmproduktionsfirma Miramax von Disney übernehmen will. Das berichtet die New York Post unter Berufung auf an den Gesprächen beteiligten Insidern. Google sondiere bereits vor Abschluss des Miramax-Deals zukünftige Lizenzierungsvereinbarungen mit dem voraussichtlichen neuen Besitzer des Filmstudios.

Mit einer Abspielerlaubnis von Miramax könnte Google seine Videoinhalte auf Youtube aufwerten: Nach Auffassung des Branchendienstes Business Insider würde eine entsprechende Vereinbarung zwischen Google und Miramax Youtube in stärkere Konkurrenz zu Premium-Videoanbietern wie Netflix oder Hulu bringen. Dies sei angesichts neuer, für Youtube angedachter Ad-Formate ein logischer Vorstoß. Bei längeren Videoformaten will Youtube in Zukunft den Zuschauern die Wahl lassen, ob, wie und wann sie Werbeads eingeblendet bekommen.

Das könnte Sie auch interessieren