INTERNET WORLD Logo Abo
Neues iPhone 4G im April erwartet

Neues iPhone 4G im April erwartet

Der Nachfolger des iPhones 3GS soll noch im ersten Halbjahr 2010 erscheinen.

Der Nachfolger des iPhones 3GS soll noch im ersten Halbjahr 2010 erscheinen.

Apples neue iPhone-Generation 4G soll noch im ersten Halbjahr 2010 erscheinen. Eine erste Produktvorstellung soll sogar schon für April oder Mai geplant sein.

Offenbar hat die Präsentation von Googles erstem Handymodell Nexus One in der vergangenen Woche den Rivalen Apple unter Druck gesetzt. Möglicherweise verkürzt der Konzern nun die Entwicklungszyklen des iPhones, um noch vor Juni die neue Generation iPhone 4G vorzustellen. Laut dem französischen Wirtschaftsmagazin challenges soll das neue Gerät im Mai auf den Markt kommen. Die Korea Times meldet dagegen, dass das iPhone 4G bereits im April in Korea erhältlich sein soll.

Angeblich soll das neue Smartphone mit einem Doppelkernprozessor und einem besseren Grafikchip ausgestattet sein. Derartige Prozessoren und Chips wurden auf der CES 2010 von Herstellern wie Nvidia und Qualcomm vorgestellt. Zudem verfüge es wie Googles Nexus One über ein OLED-Display. Das iPhone 4G soll zudem über zwei Kameras verfügen, sodass auch ein Videochat möglich ist. Außerdem wird über einen austauschbaren Akku spekuliert, was jedoch angesichts der bisherigen Modellpolitik von Apple eher unwahrscheinlich ist.

Das könnte Sie auch interessieren