INTERNET WORLD Business Logo Abo
Tweetbare Links für Google+

Tweetbare Links für Google+ Netzwerkerweiterung leicht gemacht

Das Vernetzen mit Freunden und Bekannten soll noch einfacher werden. Deswegen hat sich Google etwas Cleveres für sein Netzwerkprojekt Google+ ausgedacht: tweetbare Links, über die man neue Kontakte knüpfen kann. 

Der kurze Link findet sich auf der Profilseite der Google+-Nutzer. Ein Klick auf die Schaltfläche "Freunde einladen" in der rechten Bildschirmspalte generiert einen Link, der über das Web oder per Instant Messenger verbreitet werden kann. Bis zu 150 neue Kontakte können so ins Netzwerk eingeladen werden.

Googles Netzwerkprojekt läuft bisher mit gutem Erfolg. Das vor rund fünf Wochen gestartete soziale Netzwerk verzeichnete von Anfang an großes Interesse und konnte schon nach zwei Wochen zehn Millionen angemeldete Nutzer vorweisen, auch wenn zuletzt der Ansturm leicht zurück ging. Mit Spannung erwartet werden nun die Unternehmensseiten für das Netzwerk, da Google+ bisher Marken und Firmen keine Seiten auf seinem Netzwerk einzurichten erlaubt.

Dossier Google Plus für Einsteiger

Das könnte Sie auch interessieren