INTERNET WORLD Business Logo Abo
Musik-Download-Shop für Google

MP3-Download-Shop für Google Mehr Musik für Google+

Musik ist Trumpf in den Netzwerken. Deshalb plant Google einen integrierten Musik-Store, der auf Google+ laufen soll. Der Launch soll schon in den nächsten zwei Wochen bevorstehen.

Facebook macht's mit Spotify und Rdio, Apple hat iTunes und Ping. Und Google+ will nun auch im Musikgeschäft mitmischen. Dazu plant der Internetgigant die Einführung eines Musikdiensts auf seinem sozialen Netzwerk.

Über Google Music könnten - ähnlich wie bei Facebook im Liveticker - Songs aus einer Onlinebibliothek an die Netzwerkfreunde weiter empfohlen werden. Wem gefällt, was er hört, könne die Lieder als MP3s und gegen Bezahlung herunterladen, so das Wall Street Journal. Google-Mitarbeiter hätten bereits Gespräche mit der Musikindustrie zu diesem Zweck geführt. Nicht alle Musiklabels seien bisher mit an Bord, aber der Dienst stehe dennoch kurz vor der Freischaltung.

Mit Music Beta by Google ist die Musikbibliothek bei Google bereits online. Auf die Musikstücke, die User in der Cloud speichern und verwalten, kann von mobilen und stationären Geräten aus zugegriffen werden.

Das könnte Sie auch interessieren