INTERNET WORLD Business Logo Abo
Joshua Schachter hat genug

Delicious-Gründer verlässt Google Joshua Schachter hat genug

Hat genug von Google: Joshua Schachter

Hat genug von Google: Joshua Schachter

Ein Jahr nach seinem Einstieg bei Google verlässt Joshua Schachter den Internetgiganten. Wohin ihn die Karriere weiter führt, ist noch nicht klar.

Nach der Ankündigung seines Rückzugs auf seinem privaten Twitter-Konto bestätigte Joshua Schachter seinen Abschied gegenüber Techcrunch. Knapp 15 Monate verbrachte Schachter bei dem Internetkonzern. Jetzt wolle er "etwas Neues" anfangen.

Schachter gründete 2003 den Bookmarkingdienst Delicious. Das Unternehmen wurde 2005 von Yahoo aufgekauft, 2008 verließ Schachter den Konzern. Bei Google arbeitete Schachter seit Januar 2009 als Ingenieur. Daneben unterstützte er als Angel Investor Start-ups wie Foursquare, SimpleGeo und Daily Booth.

Das könnte Sie auch interessieren