INTERNET WORLD Business Logo Abo
Google hat die Version 4.4.4 seines aktuellen 4er-Androids alias KitKat veröffentlicht. Das Update schließt mehrere Sicherheitslücken. com! zeigt, welche Geräte das Update schon jetzt erhalten.

Sicherheits-Update Google veröffentlicht Android 4.4.4

Shutterstock - Twin Design
Shutterstock - Twin Design

Google hat ein Update zu seiner aktuellen Android-Version "KitKat" veröffentlicht. Dieses schließt mehrere Sicherheitslücken.

Erst Anfang Juni hat Google die Version 4.4.3 seines mobilen Betriebssystems Android ausgerollt - und schon schiebt das Unternehmen das Update 4.4.4 hinterher. Die aktuelle Version 4.4.4 mit der internen Kennung KTU84P soll vor allem kleinere Sicherheitslücken schließen.

Das Update ist derzeit für folgende Geräte verfügbar: Nexus 4, Nexus 5, Nexus 7 (WLAN-Modelle aus den Jahren 2012 und 2013) und Nexus 10. Es steht auf den Entwickler-Webseiten von Google als Download zur Verfügung. Medienberichten wird das Update bereits in den USA "over-the-air" ausgeliefert. In einigen Tagen soll die Verteilung auch in Deutschland beginnen.

Besitzer anderer Geräte mit dem Android-Betriebssystem in der Version KitKat werden hingegen noch ein paar Monate warten müssen, bis die jeweiligen Hardware-Hersteller – wenn überhaupt – ein entsprechendes Update anbieten.

Gerade erst hat Google mDialog übernommen, einen Anbieter für Video-Werbung im Netz. Die Technologie des Start-ups will der Konzern in die Online-Marketing-Tochter DoubleClick integrieren.

Das könnte Sie auch interessieren