INTERNET WORLD Business Logo Abo
Chrome Web Store

Chrome Web Store Google trennt App-Reviews und Bug Reports

Im Chrome Web Store gibt es nun einen Extrakanal für Bugs oder Anregungen.

Im Chrome Web Store gibt es nun einen Extrakanal für Bugs oder Anregungen.

Viele User nutzen die Bewertungsmöglichkeiten in App-Stores, um über Bugs zu berichten oder Fragen an die Entwickler zu richten - was allerdings nicht gerade der effizienteste Weg ist, um mit den Entwicklern zu kommunizieren. Google führt hier nun erstmals eine Trennung ein.

Die Bewertungsfunktion in App-Stores ist eigentlich zur Information anderer User gedacht, nicht zur Kommunikation mit den Entwicklern. Dennoch benutzen viele Anwender sie genau dafür - wohl auch aus Mangel an bequemen Alternativen. Google will dies nun ändern und führt im Chrome Web Store ein neues Feature ein: Entwickler, die eine App einstellen, können jetzt einen separaten Kanal aktivieren, über den Fragen, Wünsche und gefundene Bugs direkt an sie weitergeleitet werden, und über den sie den Usern auch antworten können.

Der zusätzliche Kanal ist, ebenso wie die Kundenbewertungen, offen einsehbar - das dient nicht nur Informationszwecken, sondern soll auch dabei helfen, Doppelposts zu vermeiden. Da das Feature manuell aktiviert werden muss, finden sich bisher allerdings nur sehr wenige Apps, bei denen Bug-Reports und Fragen von den Kundenbewertungen separiert sind.

Bisher gibt es das neue Feature ausschließlich beim Chrome Web Store, es ist aber wahrscheinlich, dass auch der Android-Marktplatz Google Play entsprechend erweitert wird. Ob auch andere Appstores sich daran ein Beispiel nehmen werden, bleibt abzuwarten; eine sinnvolle Option ist es allemal.

Das könnte Sie auch interessieren