INTERNET WORLD Logo Abo
Google-Gründer Larry Page

Google: Keine Spur von Werbekrise

Google-Mitgründer Larry Page: Gewinner der Finanzkrise

Google-Mitgründer Larry Page: Gewinner der Finanzkrise

Die Quartalszahlen des Suchmaschinenprimus Google haben Börsianer beruhigt: Das Umsatzplus fiel größer aus als allgemein erwartet.

Die Werbeumsätze des Suchmaschinenprimus Google bleiben bislang von der Finanzkrise verschont: Mit einer Umsatzsteigerung von 18 Prozent auf 5,7 Milliarden Dollar hat der Suchmaschinenbetreiber Google die Börse positiv überrascht. Der Gewinn indes sank im Vergleich zum Vorjahr um rund zwei Drittel auf 382 Millionen Dollar. Schuld daran seien Einmalbelastungen. Um Mitarbeiter im Unternehmen zu halten, will der Internetriese Mitarbeiter künftig über Aktien am Unternehmenserfolg beteiligen.

Das könnte Sie auch interessieren