INTERNET WORLD Logo Abo

Mobile App Performance Google schnappt sich Pulse.io

Shutterstock.com/Ken Wolter
Shutterstock.com/Ken Wolter

Google macht weitere Investitionen im Bereich Mobile. Das Internetunternehmen hat sich jetzt Pulse.io zugelegt. Das Start-up hat sich auf darauf spezialisiert, die Performance von Apps zu messen.

Google will mit der zunehmenden Nutzung von mobilen Angeboten Schritt halten und mit Investitionen in diesem Bereich am Puls der Zeit bleiben. Dies umfasst nicht nur Weiterentwicklungen des eigenen Android-Angebots, sondern auch Zukäufe. Jetzt gab das Unternehmen den Kauf von Pulse.io bekannt.

Das Start-up hat sich darauf spezialisiert hat, Anwendungen schneller zu machen. Dazu analysiert Pulse.io die Performance von Apps und identifiziert beispielsweise, was die Software verlangsamt.

Die Technologie von Pulse.io soll ins Google-System übernommen werden. Das Produkt bleibt zunächst auch unverändert für die existierenden Kunden in Betrieb. Während Google die Übernahme von Pulse.io gegenüber VentureBeat bestätigt hat, ist über den Kaufpreis noch nichts bekannt geworden.

Auf seiner Entwicklerkonferenz I/O hatte Google vergangene Woche das neue Android-System M vorgestellt

SEO und SEA bilden das Dreamteam im Online-Marketing. Aktuelle Trends, Zahlen, Learnings und mehr bietet der wöchentliche SEO/SEA World Newsletter, der in Co-Creation mit unserem Schwesterportal Werben und Verkaufen entsteht. >> Zum kostenlosen Newsletter
Das könnte Sie auch interessieren