INTERNET WORLD Business Logo Abo
Google hat in seine Karten-App Google Maps eine neue Entdeckungs-Funktion integriert: Sie informiert Nutzer über Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Cafés in seiner Nähe.

Ortsbezogene Infos Mit Google Maps auf Entdeckungsreise

Google.com
Google.com

Google hat in seine Karten-App Google Maps eine neue Funktion für Entdecker integriert: Sie informiert Nutzer über Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Cafés in ihrer Nähe.

Google bringt seiner Karten-App für Smartphones und Tablets neue Kunststücke bei: Nachdem der Kartendienst zuletzt um eine verbesserte Fahrrad-Navigation erweitert wurde, will die neue Funktion "In Ihrer Nähe" zu einer Sightseeing-Tour einladen und präsentiert Cafés, Restaurants und Sehenswürdigkeiten im Umkreis.

Die Anzeige erfolgt abhängig von der jeweiligen Tageszeit, der Entfernung und den persönlichen Vorlieben des Nutzers. So werden etwa in den Morgenstunden Frühstückcafés präsentiert, während Abends Discotheken und Bars ins Nachtleben locken. Tageszeitpunkt und Entfernung kann der Nutzer auf Wunsch manuell bestimmen.

Zahlreiche Filter helfen bei der Entscheidungsfindung. Zum Beispiel sind Restaurants, Cafés, und Bars in die jeweilige Landesküche eingeordnet. Darüber hinaus sind Empfehlungen von Einheimischen und Bekannten aus dem sozialen Netzwerk Google Plus integriert.

Apple verzichtet inzwischen auf die Nutzung von Google Maps und setzt eigenes Kartenmaterial  jetzt auch in der Web-App "Find My iPhone" ein. Im Jahr 2012 hatte Apple erstmals bei seinem Betriebssystem iOS 6 einen Vorstoß gewagt, sich von Google Maps zu lösen. Dieser ging jedoch eindeutig nach hinten los: Die mangelhafte Kartenqualität gab Anlass zu Hohn und Spott,

Das könnte Sie auch interessieren