INTERNET WORLD Business Logo Abo

Neue Übernahme Google kauft Stadtführer-App JetPac

Shutterstock.com/MJTH
Shutterstock.com/MJTH

Google setzt seine Einkaufstour unbeirrt fort: Jetzt übernimmt der US-amerikanische Internet-Riese JetPac, eine Smartphone-App für Städtereisende.

Um sein Navigationsportfolio weiter auszubauen, übernimmt Google die Stadtführer-App Jetpac. Die Anwendung greift auf Fotos aus sozialen Netzwerken zurück, mit der sie Touristen zu Bars, Restaurants und Sehenswürdigkeiten lotst.


JetPac werde sein Angebot in den kommenden Tagen aus dem App Store von Apple entfernen und seinen Dienst einstellen, teilte das Unternehmen aus San Francisco auf seiner Webseite mit. Ein Preis für den Kauf wurde bislang nicht bekannt.

Erst vor wenigen Tagen hat Google Emu gekauft, eine Messaging App, die an Siri erinnert. Einer der bislang teuersten Einkäufe war die Übernahme des Thermostat-Herstellers Nest für 3,2 Milliarden US-Dollar.

Das könnte Sie auch interessieren