INTERNET WORLD Logo Abo
Google erhöht die Voice-Nutzerzahl

Google erhöht die Voice-Nutzerzahl

Seit einem Jahr befindet sich Googles Voice-Projekt in der Betaphase. Bislang konnten den Dienst nur wenige Testuser nutzen. Jetzt bietet der Internetkonzern diesen die Möglichkeit, bis zu drei Freunde einzuladen.

Das Einladungstool wird in den nächsten Wochen mit Googles üblicher Vorsicht schrittweise eingeführt. Die Nutzer erhalten dabei auf der linken Seite ihrer Posteingangsbox einen Link, über den sie ihre Freunde einladen können. Der Dienst steht aber weiterhin nur für US-Nutzer zur Verfügung.

Die Applikation bündelt Dienste für Telefonie, Kurznachrichten und Voicemail. Dafür richten sich die Nutzer eine eigenen Google-Voice-Telefonnummer ein und können dann bestimmen, an welche Telefone oder Dienste die Anrufer weitergeleitet werden.

Das könnte Sie auch interessieren