INTERNET WORLD Logo Abo
Analyse

Video Google-Empfehlungen: Potenziale ausschöpfen oder Geldbeutel zücken?

shutterstock.com/one photo
shutterstock.com/one photo

Wer möchte nicht gerne einen Optimierungsfaktor von 100 Prozent sehen? Die Google Ads-Empfehlungen sind jedoch mit Vorsicht zu genießen. Wir zeigen, welche Sinn machen und welche nicht effizient sind.

Seit geraumer Zeit gibt es neben dem Qualitätsfaktor auch den Optimierungsfaktor. In jedem Google Ads Account findet man diesen unter "Empfehlungen". Der Optimierungsfaktor ist ein Schätzwert zur Leistungsfähigkeit von null bis 100. Laut Google lässt sich hiermit das größtmögliche Potenzial ausschöpfen.

Auf der SEO/SEA WORLD DIGITAL im Mai untersuchte Ivana Nikic, Teamlead SEA bei der fullservice eCommerce Agentur norisk Group, die einzelnen Vorschläge, welche Effekte daraus folgen und ob es einen negativen Einfluss hat, wenn man diese Empfehlungen ignoriert.

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 1 Monat kostenlos testen*
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

SEO und SEA bilden das Dreamteam im Online-Marketing. Aktuelle Trends, Zahlen, Learnings und mehr bietet der wöchentliche SEO/SEA World Newsletter, der in Co-Creation mit unserem Schwesterportal Werben und Verkaufen entsteht. >> Zum kostenlosen Newsletter
Das könnte Sie auch interessieren