INTERNET WORLD Business Logo Abo
Googlemail wird Gmail

Googlemail wird Gmail Gmail wird globale Marke

Bisher stach Deutschland ja aus der Mailgemeinde Googles hervor. Das ist nun vorbei: Was vorher Googlemail war, heißt nun endlich auch hierzulande Gmail.

Googlemail wird nun auch in Deutschland zu Gmail. Neue Konten werden ab sofort auf die Endung @gmail.com angelegt. Das gibt Google jetzt im Google Produkt-Blog bekannt. Bereits existierende Konten sollen ebenfalls in Kürze sukzessive umgestellt werden. Nutzer, die es nicht erwarten können, in die Gmail-Gemeinde einzutreten, können sich bereits jetzt bei Gmail anmelden und auf einen Link klicken, der in den nächsten Wochen in der Inbox angezeigt werden wird.

Auch nach der Umbenennung werden aber an @googlemail.com geschickte Nachrichten an die Nutzer weitergeliefert werden. E-Mails, Kontakte und Kontoeinstellungen bleiben unverändert. Und wem die neue Endung nicht gefällt, kann die altbewährte @googlemail.com-Adresse behalten.

Die Umbenennung des Maildienstes in Gmail in Deutschland ist erst jetzt möglich geworden, nachdem der Markenrechtsstreit um die Domain Gmail.de beigelegt wurde. Die Rechte für Gmail lagen bisher bei dem Unternehmer Daniel Giersch, der jetzt seine Domain auf Quabb umbenennen ließ.

Das könnte Sie auch interessieren