INTERNET WORLD Business Logo Abo
Neuer Filter bei Google+

Neuer Filter bei Google+ Fotofilter für Netzwerker

Das freut die Nutzer, die vor allem visuell angesprochen werden: Neue Filterfunktionen bei Google+ erlauben das Suchen nach Bildern.

Google+-Nutzern wurde jetzt eine neue Funktion freigeschaltet. Suchanfragen können dabei so gefiltert werden, dass die Ergebnisse ausschließlich Fotos anzeigen. Andere Google+-Beitragsformen wie Hangouts, Events, Statusmeldungen oder Gruppenaktivitäten werden somit aus den Ergebnissen ausgeschlossen. Das kündigt David Cohen auf Google+ an.

Angesichts der Milliarden Fotos, die bisher auf dem sozialen Netzwerk weitergeleitet wurde, ist die Einführung einer solchen Suchfunktion eine logische Folge. Zudem hat Google das Einstellen von Fotos auf seinem sozialen Netzwerk in der Vergangenheit sukzessive vereinfacht - von automatischen Upload-Funktionen via Apps oder dem Foto-Import über Google Drive.

Anfang Januar 2013 hatte Google neue Fotofunktionalitäten für sein Netzwerk freigeschaltet. Auch in seinem E-Mail-Dienst Gmail hatte Google das Einfügen von Fotos vereinfacht.

Das könnte Sie auch interessieren