INTERNET WORLD Logo Abo
Yahoo bringt Connected TV

Yahoo und Vestel werden Partner Connected TV für Europa

Yahoo und Vestel kooperieren. Der Fernsehgeräthersteller und seine OEM-Partner werden Yahoo Connected TV ab Anfang 2011 auf TV-Geräten in mehr als 40 europäischen Ländern ausliefern.

Über das so genannte Yahoo Connected TV sollen Nutzer Zugang zu Filmen, Fernsehsendungen, Videoclips, sozialen Netzwerken und anderen Internetinhalten erhalten. Filme werden beispielsweise über Coolroom gestreamt. Darüber hinaus können über den Fernseher aktuelle News von Sky oder Bild abgerufen oder Nachrichten auf sozialen Netzwerken wie Twitter und Facebook abgesetzt werden.

"Dies ist die Zukunft des Fernsehens", sagte Yahoos Europa-Chef Rich Riley, Senior Vice President und Geschäftsführer, Yahoo EMEA. "Vestels innovative Unterhaltungselektronikprodukte erlauben den Konsumenten in Kombination mit Yahoos branchenführender Connected TV-Plattform ein bisher nicht dagewesenes Internet- und Fernseherlebnis."

Eine Zusammenarbeit mit Samsung hat Yahoo bereits seit Anfang 2009. Yahoo-Konkurrent Google testet seit März Google TV in den USA. Als Partner stehen dem Internetunternehmen Adobe und Logitech sowie der Elektronikkonzern Sony zur Seite, die über Set-Top-Boxen Fernsehinhalte auf den heimischen Bildschirm bringen.

Das könnte Sie auch interessieren