INTERNET WORLD Business Logo Abo
Google vs. Bing

Sozialkompetenz von Suchmaschinen Bing hat die Nase vorn

Search Engine Watch hat die beiden Suchmaschinen Bing und Google verglichen

Search Engine Watch hat die beiden Suchmaschinen Bing und Google verglichen

Eine Umfrage des US-Unternehmens Search Engine Watch zeigt: Bei der Einbindung sozialer Suchergebnisse hat die Suchmaschine Bing deutlich die Nase vorn. Als universelle Suchmaschine ist und bleibt Google jedoch nach wie vor ungeschlagen.

Social Media sind inzwischen weit mehr als nur ein Trend, und so ist es kein Wunder, dass Suchmaschinen wie Google und Bing bei Suchanfragen seit geraumer Zeit auch Ergebnisse mit sozialem Bezug anzeigen. Doch wie zufrieden sind die User mit den Suchergebnissen? Search Engine Watch hat den direkten Vergleich gewagt und 150 Testpersonen zum Thema befragt.

Das Ergebnis: Google liegt zwar insgesamt deutlich vorne, bei den sozialen Ergebnissen können die Kalifornier sich allerdings noch etwas bei Bing abgucken.

Bing präsentiert seine sozialen Ergebnisse (gelbe Markierung) in der Seitenleiste neben den Suchergebnissen...

...was bei 63 Prozent der Befragten deutlich besser ankommt als die Mischung, die Google anbietet.

Beinahe ebenso viele - 62 Prozent - finden die sozialen Suchergebnisse vollkommen überflüssig.

Dafür hat  Google bei den "gewöhnlichen" Suchergebnissen deutlich die Nase vorn...

...und zwar in allen Bereichen: News, Shopping und Bildersuche.

Das könnte Sie auch interessieren