INTERNET WORLD Logo Abo
Lokale Suchergebnisse in der Google-Suche

Lokale Suchergebnisse in der Google-Suche Anzeigen im Rundlauf

Google will in seiner Suchergebnisanzeige lokale Resultate hervorheben. Dazu führt das Unternehmen eine Rundlaufansicht ein, die Restaurants, Bars und andere Unternehmen in der Nähe anzeigt.

Nutzer in den USA sehen ab sofort auf der Ergebnisseite der Google-Suche eine interaktive Rundansicht mit lokalen Suchergebnissen unterhalb des Hauptmenüs. Ein Stichwort wie beispielsweise "mexican restaurants" bringt die lokalen Angebote auf den Bildschirm. Ein Klick auf ein einzelnes Element der Carousel-Ansicht ruft nähere Details auf.

Diese Ergänzung der Suchergebnisanzeige ist für einige iPad- und Android-Tablet-Nutzer nichts Neues, denn mit diesen wurde das Carousel bereits getestet. Der jetzige Launch gilt den Desktop-Nutzern von Google Search. Google macht sich damit die kontextuellen Informationen, die der Konzern über seine Nutzer hat, zu Nutze.

Vor allem die lokalen Unternehmen können sich vermutlich über einen Werbeschub freuen. In Zukunft dürfte aber zu erwarten sein, dass Google aus der Rundlaufansicht einen Service macht, der auch Potential als Einkommensquelle hat - wenn die Anzeigen im Carousel auch tatsächlich Nutzer zu Fuß in die entsprechenden Läden bringt.

Google bastelt kontinuierlich an seiner Suche weiter. Im Mai 2013 hatte das Unternehmen beispielsweise seinen Browser Chrome so aktualisiert, dass User jetzt die Suche per Spracheingabe nutzen können.

SEO und SEA bilden das Dreamteam im Online-Marketing. Aktuelle Trends, Zahlen, Learnings und mehr bietet der wöchentliche SEO/SEA World Newsletter, der in Co-Creation mit unserem Schwesterportal Werben und Verkaufen entsteht. >> Zum kostenlosen Newsletter
Das könnte Sie auch interessieren