INTERNET WORLD Logo Abo
Google bastelt an neuem Mobile Search Tool

Google bastelt an neuem Mobile Search Tool Antworten aus der Kristallkugel

Geht Google unter die Hellseher? Das Unternehmen soll jetzt daran arbeiten, ein neues mobiles Search-Tool zu entwickeln, dass die Suchanfragen von Nutzern bereits vorausnimmt und ungefragt Antworten per Update auswirft.

Google soll derzeit an einem Search-Tool arbeiten, das "erahnt", welche Anfragen die individuellen Nutzer stellen und schon vor Eingabe einer Suche Mini-Updates mit Informationen an die User bereitstellt, berichtet Gizmodo. Was wie Hellseherei klingt, könnte allerdings eher ein cleveres Werbekonzept sein, mit dem Google die Gelegenheit wahrnimmt, weitere Anzeigen an seine Nutzer ausliefern zu können.

Technisch möglich wäre es zumindest: Basierend auf Repräsentativuntersuchungen einer Gruppe von Test-Nutzern könnte das Unternehmen die grundsätzlichen Suchbedürfnisse und -anfragen von Usern identifizieren. In Verbindung mit lokalisierten Informationen über die Nutzer könnte Google dann Informationen zusammenstellen, die der User in seinem gegenwärtigen lokalen Kontext nützlich findet.

SEO und SEA bilden das Dreamteam im Online-Marketing. Aktuelle Trends, Zahlen, Learnings und mehr bietet der wöchentliche SEO/SEA World Newsletter, der in Co-Creation mit unserem Schwesterportal Werben und Verkaufen entsteht. >> Zum kostenlosen Newsletter
Das könnte Sie auch interessieren