INTERNET WORLD Logo Abo
Google-AdMob-Deal

Googles AdMob-Übernahme Aktien und 220 Millionen US-Dollar in bar

Der Gesamtkaufpreis von 750 Millionen US-Dollar für die Übernahme des mobilen Anzeigennetzwerks AdMob war bereits bekannt. Jetzt geht aus einer Einreichung bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC hervor, in welcher Form Google für sein neues Unternehmen bezahlt hat.

Der Eingabe zufolge hat Google für AdMob Aktien im Wert von 530 Millionen US-Dollar verkauft. Bei einem Gesamtkaufpreis von 750 Millionen US-Dollar verbleiben noch 220 Millionen US-Dollar, die die AdMob-Investoren als Barzahlung einstreichen konnten. Das berichtet das Branchenblog Techcrunch.

Der Google-AdMob-Deal hatte sich über Monate hingezogen und sowohl Verbraucherschützer als auch Kartellbehörden auf die Barrikaden gebracht. Ende Mai stimmte die Federal Trade Commission der Ãœbernahme schließlich zu. Die mobile Suche soll bei Google nunmehr dank AdMob zu einem zentralen Bestandteil des Geschäfts werden.

Das könnte Sie auch interessieren