INTERNET WORLD Logo Abo
Suche Search Google

Google WORLD NEWS 07.08.2018 11 Milliarden neue Werbechancen auf Google

shutterstock.com/Semisatch
shutterstock.com/Semisatch

Aktuelles Google-Update wirkt sich auf das Ranking aus, zwingt Betreiber aber zu keinen Anpassungen. Produkte auf Amazon wirken sich negativ auf Ranking aus. Neue Snippets,  Posts, Struktur für die Suche und elf Milliarden Werbechancen.

Die Google WORLD NEWS liefern wir Ihnen an jedem Dienstag gratis und bequem auch in Ihr E-Mail-Postfach. Erhalten Sie die Top-News direkt von unserer Redaktion und nutzen Sie unser Newsletter-Abo.

NEWS

Google bestätigt Update des Broad Core Algorithmus: Vor wenigen Tagen registrierten einige Webseiten einen Ranking-Abfall. Dieser ist auf das letzte Update zurückzuführen, das noch nicht abgeschlossen ist. Anpassungen von Seitenbetreibern im Sinne des Updates sind nicht notwendig. >>> searchenginejournal.com

Google plant eine zensierte Version seiner Suchmaschine, um wieder auf den weltgrößten Internetmarkt in China zu kommen. Geplant sei eine App mit dem Namen Dragonfly ("Libelle"). Diese soll in China gesperrte Webseiten und Suchanfragen nach Menschenrechten, Demokratie, Religion oder friedlichen Protesten aussortieren. >>> zeit.de

Produkte auf Amazon wirken sich negativ auf Google-Ranking aus: Wer Produkte seiner Webseite in den Amazon Marketplace hoch lädt, wird diese in guter Ranking-Position wiederfinden. Die eigene Webseite wird hingegen schlechter gerankt. >>> seroundtable.com

Neue Snippets für FAQs, How-Tos sowie Fragen und Antworten (Q&A): Google wird vermutlich schon bald neue Arten von Snippets anzeigen. Nutzer können damit besser erkennen, ob die jeweilige Zielseite zu ihren Bedürfnissen passt. >>> seo-suedwest.de

Google kündigt neue Option für strukturierte Daten in den Suchergebnissen an. Diese soll es Usern ermöglichen, die auf einer Webseite dargestellten Daten in den Suchergebnissen von Google besser zu visualisieren. >>> searchengineland.com

Werbung in Spielen – Google geht strategische Partnerschaft mit Unity Technologies ein: Die neue Zusammenarbeit gibt Google Zugriff auf Werbeflächen in über 11 Milliarden Spiele-Apps. Werbungtreibende für diese Option zu begeistern, ist aktuell das größte Problem. >>> adexchanger.com

Berichte und Analysen für Google Posts kommen: Die Funktion Google Posts ermöglicht es Inhalte direkt bei Google zu erstellen, die dann in den Suchergebnissen hochrangig erscheinen. Über das lokale Google My Business-Konto können diese hinzugefügt und genau analysiert werden. >>> searchengineland.com

Google baut sein erstes KI-Zentrum in Afrika: Der Konzern will die Entwicklung der Künstlichen Intelligenz von aus Ghana vorantreiben. Google rekrutiert außerdem schon länger die größten Talente der lokalen Universitäten. >>> adweek.com

Die Erde ist rund – nun auch bei Google Maps: Die größte Suchmaschine der Welt stellt unseren Planeten endlich detailgetreu als Kugel dar. Ebenso wurde die bisherige verzerrte Darstellung der Kontinente korrigiert. >>> futurezone.de

Drittes Rechenzentrum in Singapur: Google startet mit dem Bau eines weiteren Rechenzentrums in Asien, dass den steigenden Nutzerzahlen begegnen soll. Die Investition in die gesamte Anlage beläuft sich auf etwa 850 Millionen US-Dollar. >>> straitstimes.com

HINTERGRUND

Google behandelt Webseiten nach dem Aufheben eines Penalty wie andere Webseiten. Manuelle Maßnahmen, oft auch Penalties genannt, können dazu führen, dass Teile einer Webseite in Google mit schlechteren Rankings belegt werden. >>> seo-suedwest.de

Google arbeitet an einer eigenen Spielekonsole. Zu dieser ist bisher nicht viel bekannt, allerdings wecken die personellen Verpflichtungen großes Interesse: Nach Phil Harrison wirbt Google nun auch VR-Designer Richard Marks von Sony ab. >>> gamepro.de

GOOGLE FAMILY

Stories-Funktion bei YouTube im Test: Derzeit prüft ein ausgewählter Nutzerkreis mit Zugriff auf das neue Feature, wie dieses funktioniert. Wie bei der Konkurrenz von Instagram und Snapchat, halten YouTube-Stories 24 Stunden und lassen auch die Einbindung von Fotos zu. >>> internetworld.de

YouTube testet die Bedienung per Gesten: User sollen eines Tages mit ihrer Gestik zwischen Videos wechseln oder diese bedienen können. Die Funktion wird nur in der YouTube-App verfügbar sein. >>> googlewatchblog.de

OOPS

Gefährlicher Präzedenzfall - Epics Fortnite umgeht Play Store: Unter Android ist es relativ problemlos möglich, Apps aus einer anderen Quelle als nur dem Play Store zu installieren oder APK-Dateien direkt herunterzuladen. Diese Chance nutzt nun Epic mit seinem Spielehit Fortnite. >>> googlewatchblog.de

GEHÖRT

„Daten helfen uns zu verstehen, wie Updates funktionieren. Es ist, als würde jemand das Essen in Ihrem Restaurant überprüfen. Aber sie gehen nicht in die Küche und machen das Essen.“, erklärte Danny Sullivan von Google in einem Post auf Twitter. Er versuchte besorgten Usern klar zu machen, dass das aktuelle Algorithmus-Update keinerlei Konsequenzen für sie hat und lediglich das globale Ranking optimieren soll. >>> searchenginejournal.com

Das könnte Sie auch interessieren