INTERNET WORLD Logo Abo
Kleiderstange

Searchmetrics-Analyse Die Online-Fashionbranche im SEO- und SEA-Check

Shuttertstock/AbuzyarovaEA
Shuttertstock/AbuzyarovaEA

Welche Domains haben den höchsten Marktanteil und wer investiert am meisten in Google Ads? Searchmetrics hat in einer Studie sieben E-Commerce-Branchen einem Online-Marketing-Check unterzogen. Wir stellen im vierten Teil die Fashionbranche vor.

Der Search-Daten-Anbieter Searchmetrics hat die deutschsprachigen Desktop-Suchergebnisseiten für Tausende Keywords in Google.de aus sieben E-Commerce-Branchen im Sommer 2021 ausgewertet. Die Analyse zeigt unter anderem, wie die Suchintention in den verschiedenen Branchen verteilt ist - und welche Websites am häufigsten für die Google-Platzierung in Form von Anzeigen bezahlen.

Die Ergebnisse für die Branchen Möbel, Beauty und Elektronik haben wir bereits vorgestellt - nun folgt die Marktanalyse für das Fashion-Segment:

Fashion

1. Die Fashion-Kategorien mit der höchsten Nachfrage:

Für jede der sieben Branchen wurden die relevantesten Produktkategorien ermittelt, jeweils geordnet nach Suchvolumen.

  •     Kleider und Röcke
  •     Formelle Kleidung
  •     Hosen

2. Google Ads:

Welche Domains für die untersuchten E-Commerce-Keywords am häufigsten mit ihren Ads in den Google-Ergebnissen erscheinen, wird hier in einem Top 5-Ranking ermittelt. 

  •     amazon.de
  •     zalando.de
  •     engelbert-strauss.de
  •     krawatten.com
  •     otto.de

3. Top 10 Domains nach Marktanteil

Der Marktanteil einer Website wird anhand der kumulierten Suchergebnis-Positionen der jeweiligen Domain für alle ausgewerteten Keywords in einer bestimmten Branche ermittelt. Je häufiger eine Domain auf hohen Suchergebnis-Positionen rankt, desto höher ist ihr Marktanteil.

Domains

Searchmetrics

4. Suchanfragen und CPC

Monatliche Suchanfragen pro Keyword: 3.670

Gibt an, wie viel Mal pro Monat User auf Google.de durchschnittlich ein Keyword aus der jeweiligen Branche eingeben. Zum Vergleich ist das ermittelte Suchvolumen der Vorgänger-Studie 2019 ebenfalls mit angegeben.

Durchschnittlicher CPC: 0,62 Euro
Gibt den durchschnittlichen Cost-per-Click der jeweiligen Branche an - also wie viel Unternehmen für einen Klick auf ihre Google-Anzeigen in der jeweiligen Branche bezahlen müssen.

5. Showcase des Jahres: zalando.de

Showcase

Trends der Suchanfragen pro Keyword/Monat zeigen den Unterschied zu den Ergebnissen des Jahres 2019.

Searchmetrics

6. Informationsbedürfnis
Im E-Commerce kommen auf häufigsten die transaktionalen Suchanfragen vor, am meisten Potenzial bieten dagegen die informationalen Suchanfragen. Zudem gibt es noch die navigationalen Suchanfragen, bei denen User eine bestimmte Website aufrufen wollen, dafür aber die Suchmaschine statt die Direkteingabe in der URL-Browserzeile nutzen.

Informationsbeduerfnis

Searchmetrics

SEO und SEA bilden das Dreamteam im Online-Marketing. Aktuelle Trends, Zahlen, Learnings und mehr bietet der wöchentliche SEO/SEA World Newsletter, der in Co-Creation mit unserem Schwesterportal Werben und Verkaufen entsteht. >> Zum kostenlosen Newsletter
Das könnte Sie auch interessieren