INTERNET WORLD Logo Abo
DDoS
Security
18.02.2022
Security
18.02.2022

Denial of Service DDoS-Angriffe - die unterschätzte Gefahr für Händler und Unternehmen

Shutterstock/Maksim M
Shutterstock/Maksim M

Ob großer Konzern oder kleine Firma - Cyberattacken gefährden das Tagesgeschäft. Doch viele Unternehmen unterschätzen die Gefahr von DDoS-Angriffen.

Es sind keine Naturkatastrophen und es ist nicht die Pandemie - nach Einschätzung von Managern und Sicherheitsfachleuchten sind Cyberangriffe neben Betriebsunterbrechungen in diesem Jahr die größte Gefahr für deutsche Unternehmen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage des Versicherungskonzerns Allianz unter Fach- und Führungskräften.

Vor allem die in den vergangenen Jahren stark gestiegene Zahl an Ransomware-Angriffen dürfte dafür sorgen, dass Unternehmen Hackerangriffe als massive Gefahr für den Betrieb ansehen. Mithilfe von Verschlüsselungs-Tools legen die Angreifer die IT eines Unternehmens lahm. Für die Entsperrung werden dann hohe Summen erpresst.

 

Wie gefährlich die aktuelle IT-Sicherheitslage ist, zeigt zum Beispiel der Blick auf einen Angriff auf das NATO-Mitglied Polen, in dessen IT-Infrastruktur Anfang des Jahres eingebrochen wurde. Wie die "Welt" berichtet, wurden fast 1,8 Millionen Daten der Armee ins Internet geladen - von Schrauben und Munition bis zu Panzern vom Typ Leopard 2 und F-16-Kampfflugzeugen.

DDoS-Angriffe zielen auf Achillessehne der IT

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 1 Monat kostenlos testen*
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Das könnte Sie auch interessieren