INTERNET WORLD Logo Abo
Fraud Detection
Security
11.11.2021
Security
11.11.2021

Fraud Detection Ab 1.12.2021: TTDSG könnte Betrügern das Geschäft erleichtern

Shutterstock/Bofotolux
Shutterstock/Bofotolux

Das Telekommunikations-Telemedien-Datenschutz-Gesetz könnte ungeahnte Folgen für Shop-Betreiber haben, die Tools zur Betrugsprävention einsetzen. Martina Neumayr, Expertin für Fraud Prevention, erklärt, worauf diese jetzt achten müssen.

Von Martina Neumayr, Senior Vice President Credit Risk & Fraud Services Experian DACH

E-Commerce-Betreiber müssen sich zum Ende des Jahres auf eine wichtige rechtliche Änderung gefasst machen: Mit dem Inkrafttreten des Telekommunikations-Telemedien-Datenschutz-Gesetzes (TTDSG) am 1. Dezember ändern sich die gesetzlichen Rahmenbedingungen für das Tracken von Gerätedaten noch in diesem Jahr. Anknüpfend an vorherige Gesetze wie die DSGVO wird mit dem TTDSG dem Datenschutz im Onlinebereich eine höhere Bedeutung eingeräumt. Wird es Online-Betrügern damit in Zukunft einfacher gemacht?

Betrugsprävention anhand von Gerätedaten könnte Einwilligung erfordern

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 1 Monat kostenlos testen*
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Das könnte Sie auch interessieren